Plattform für Wasser, Gas und Wärme
26. Mai 2021

Online Seminar

Integrale Bewirtschaftung – Die Rolle der ARA

In den Abwasseranlagen schlummert heute ein Potenzial zur Verbesserung des Gewässerschutzes. Wie kann die moderne Steuerungstechnik für eine integrale und dynamische Bewirtschaftung von Entwässerungssysteme und Abwasserreinigungsanlage sorgen und die Gewässer besser schützen? Das Online Seminar vom 27. Mai 2021 gibt Antworten.

Beim Aufbau des Kanalisationsnetzes steckte die Mess-, Steuer- und Regeltechnik (MSR) noch in den Kinderschuhen. Um einen möglichst sicheren und robusten Betrieb zu gewährleisten, verzichtete man oft auf den Einsatz fragiler Steuerungen. Eine Generation später haben sich MSR, Fernübertragung und Steuerungstechnik enorm weiterentwickelt und sind heute verbreitet im täglichen Einsatz.

Potential ausschöpfen

In den Abwasseranlagen schlummert deshalb ein Potenzial zur Verbesserung des Gewässerschutzes: Die bestehende Infrastruktur soll durch moderne Steuerungstechnik für eine integrale und dynamische Bewirtschaftung vom Entwässerungssystem und der Abwasserreinigungsanlage optimal ausgenutzt werden.

Projektstand «Integrale Bewirtschaftung des Gesamtsystems»

Der VSA hat vor einem Jahr ein Projekt lanciert mit dem Ziel, einen Leitfaden oder Richtlinie zum Thema «Integrale Bewirtschaftung des Gesamtsystems» zu erarbeiten. In diesem Webinar stellt Reto Manser (Abteilungsleiter Siedlungswasserwirtschaft, Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern) einen ersten Entwurf mit Fokus auf der Rolle der ARA vor. Feedback ist sehr erwünscht und fliesst in die Projektarbeit ein.

 

Integrale Bewirtschaftung – Die Rolle der ARA

Datum:

27. Mai 2021

Zeit:

17 Uhr

Teilnahme:

Zoom

Weitere Online Seminare

VSA-Website

Kalendereintrag

iCal-Datei

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.