Plattform für Wasser, Gas und Wärme

Bern

Betrieb und Unterhalt kompl. Abwasservorbehandlungsanlagen F2

Viele gewerbliche und industrielle Betriebe müssen ihre Abwässer vorbehandeln, bevor sie diese in die öffentliche Kanalisation einleiten dürfen. Sie sind gesetzlich verpflichet, für diese Arbeiten fachkompetentes Betriebspersonal einzusetzen. Hier setzt der Fachkurs F2 an und schult Fachkräfte in Kontrolle und Wartung komplexer mehrstufiger Abwasservorbehandlungsanlagen (Entgiftungsanlagen, Metallelimination).
Dies ist eine Bildlegende


Datum
25. Januar 2022 - 26. Januar 2022
Beschreibung

Viele gewerbliche und industrielle Betriebe müssen die Abwässer vorbehandeln, bevor sie diese in die öffentliche Kanalisation einleiten dürfen. Gemäss Art. 13 der Eidg. Gewässerschutzverordnung müssen Betriebe, welche Abwasserbehandlungsanlagen besitzen, dafür sorgen, dass das verantwortliche Betriebspersonal über die erforderlichen Fachkenntnisse verfügt.

Kursinhalte und Ziele

Es werden Grundlagen der betrieblichen und physikalisch-chemischen Prozesse von Abwasserreinigungsanlagen vermittelt. Beleuchtet werden auch die Zusammenhänge erweiterter Abwasserreinigungsanlagen und komplexer Entgiftungsprozesse in Galvanobetrieben, KVA usw. Weitere Themen sind die Optimierung der Unterhaltsarbeiten und -kosten sowie Einsparung von Betriebsmittel und Prozess(ab)wasser.

Zielpublikum

Der Kurs «F2» richtet sich an Personen, welche in gewerblichen und industriellen Betrieben für den Betrieb, die Kontrolle und die Wartung komplexer mehrstufiger Abwasservorbehandlungsanlagen zuständig sind:

  • Personen, die in der Branche der Metalloberflächenbehandlung (Galvanikbetriebe, Gleitschleifen, Beschichten usw.) tätig und für Betrieb und Wartung einer komplexen Abwasservorbehandlungsanlage/Entgiftungsanlage zuständig sind.
  • Personen, die in ihrem Betrieb für die Untersuchung von Abwässern zuständig sind.
  • Personen auf der Suche nach einer fachspezifischen und praxisbezogenen Weiterbildung mit dem Fokus Abwasservorbehandlung.
  • Personen, die interessiert sind, über den Tellerrand hinaus zu schauen und sich mit Fachpersonen auszutauschen.

Fachkurs Betrieb und Unterhalt komplexer Abwasservorbehandlungsanlagen 

25. – 26.01.2022
Universität Bern
Download Programm
Anmeldung und weitere Informatione

Dieser Kurs ist Teil der VSA-Schulung Betrieblicher Umweltschutz
Ziel der Schulung Betrieblicher Umweltschutz des VSA ist es, Fachleuten und Praktikern, welche mit der Entsorgung und Vorbehandlung von Industrie- und Gewerbeabwässern konfrontiert sind, das nötige Fachwissen für einen gesetzeskonformen und ökologisch wie ökonomisch nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser nach dem Stand der Technik zu vermitteln. Die Kurse werden von Fachleuten des VSA-CC Industrie und Gewerbe entwickelt und durchgeführt.
Bitte beachten Sie:
Die Verpflegung ist bei allen VSA-Veranstaltungen vegetarisch. Wenn jemand ein Fleischmenü wünscht, so ist das im Anmeldeprozess auf der Webseite unter «Optionen» explizit anzukreuzen.

PLZ, Ort
3012, Bern
Veranstalter
VSA

Lageplan

Zurück zur Liste

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.