Plattform für Wasser, Gas und Wärme

Zürich

Fachkurs Datenaustausch Siedlungsentwässerung

Zürich, 6./7. März 2024. Der Fachkurs vermittelt die theoretischen Grundlagen zur GEP-Dokumentation mit vorgegebenen Datenmodellen und die Visualisierung in standardisierten Datenmodellen. Werkzeuge und Methoden werden vorgestellt. Zudem wird auf die Qualitätssicherung eingegangen. Übungen ermöglichen einen einfachen Wissenstransfer in die Praxis. Der Fachkurs ist Teil der VSA-Schulung «Fachperson Daten der Siedlungsentwässerung».
(c) VSA


Datum
6. März 2024 - 7. März 2024
Beschreibung

Der Datenaustausch und die Wiederverwendung von bestehenden Daten wird in der Siedlungsentw√§sserung immer wichtiger. Die Kantone fordern die Dokumentation des GEP mit vorgegeben Datenmodellen und -formaten wie auch Visualisierungen in standardisierten Darstellungsmodellen. Ein weiterer zentraler Aspekt im Datenmanagement stellt die Qualit√§tssicherung dar. Der Fachkurs vermittelt f√ľr diese Themen die theoretischen Grundlagen und stellt verschiedene Werkzeuge und Methoden vor. Zudem beinhaltet er mehrere √úbungen um den Praxistransfer zu vereinfachen.

Zielpublikum

Dieser 2-t√§gige Fachkurs richtet sich an (Geo-)Informatiker und Ingenieure, welche f√ľr Konfiguration und den Unterhalt des Datenbewirtschaftungssystem (GIS) sowie den Datenaustausch zust√§ndig sind.


Anmeldung und Programm:
Fachkurs Datenaustausch Siedlungsentwässerung





PLZ, Ort
8152 , Zürich
Veranstalter
VSA

Lageplan

Zur√ľck zur Liste

e-Paper

«AQUA & GAS» gibt es auch als E-Paper. Abonnenten, SVGW- und/oder VSA-Mitglieder haben Zugang zu allen Ausgaben von A&G.

Den «Wasserspiegel» gibt es auch als E-Paper. Im SVGW-Shop sind sämtliche bisher erschienenen Ausgaben frei zugänglich.

Die «gazette» gibt es auch als E-Paper. Sämtliche bisher erschienen Ausgaben sind frei zugänglich.