Plattform für Wasser, Gas und Wärme

Bern

PEAK-Kurs: Wirkungskontrolle Revitalisierung – Ufervegetation

Ziel Mit einer Wirkungskontrolle wird untersucht, ob ein umgesetztes Revitalisierungsprojekt die gewünschte Wirkung zeigt, d.h. ob die angestrebten Ziele erfüllt und die Mittel effektiv eingesetzt wurden. Die Wirkungskontrolle bei Revitalisierungsprojekten an Fliessgewässern folgt seit 2020 einem schweizweit einheitlichen Vorgehen mit standardisierten Methoden.


Datum
19. Januar 2023
Beschreibung

Die Praxisdokumentation «Wirkungskontrolle Revitalisierung – Gemeinsam lernen für die Zukunft» erläutert das konkrete Vorgehen und beschreibt 10 Indikator-Sets für die Erhebungen im Feld (www.bafu.admin.ch/wirkungskontrolle-revit).


Der eintägige Kurs konzentriert sich auf die Ufervegetation (Indikator-Set 8) und vermittelt den theoretischen Hintergrund der drei Indikatoren «Pflanzenarten», «Pflanzengesellschaften» und «Zeitliches Mosaik». Die Durchführung und Auswertung der Erhebungen werden gemeinsam durchgespielt mit einem besonderen Augenmerk auf der Planung (z.B. Wahl der Zielarten) sowie der Bewertung der Indikatoren (z.B. Referenzdefinition).


Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Fachleute aus Gewässermanagement, Naturschutz oder Botanik, die Erhebungen der Ufervegetation planen oder durchführen, z.B. im Rahmen einer Wirkungskontrolle eines Revitalisierungsprojekts.


Inhalt

  • Vorstellung des Erhebungs- und Bewertungsverfahrens des Indikator-Sets 8 gemäss Praxisdokumentation (Einbettung ins grosse Ganze, theoretischer Hintergrund)
  • Austausch und Diskussion zu Knackpunkten, Synergien und praktischen Tricks in der Planung und Durchführung der Felderhebungen und der Bewertung
  • Präsentation und Diskussion von Praxisbeispielen zur Erhebung und Bewertung von Indikator-Set 8
  • Anwendung der Kenntnisse in drei unterschiedlichen Postenarbeiten zu den Indikatoren 8.1 (Pflanzenarten), 8.2 (Pflanzengesellschaften) und 8.3 (Zeitliches Mosaik)
PLZ, Ort
3005, Bern
Veranstalter
Eawag

Lageplan

Zurück zur Liste

e-Paper

«AQUA & GAS» gibt es auch als E-Paper. Abonnenten, SVGW- und/oder VSA-Mitglieder haben Zugang zu allen bisher erschienen Ausgaben von A&G.

Den «Wasserspiegel» gibt es auch als E-Paper. Im SVGW-Shop sind sämtliche bisher erschienen Ausgaben frei zugänglich.

Die «gazette» gibt es auch als E-Paper. Sämtliche bisher erschienen Ausgaben sind frei zugänglich.