Plattform für Wasser, Gas und Wärme

Solothurn, Altes Spital

Feedback zur VSA-Strategie

Solothurn, 3.11.2022. Der VSA-Vorstand passt die Verbandsstrategie für die Zeitspanne 2023 – 2026 an die aktuellen Themen und Herausforderungen an. Dabei werden auch die Ergebnisse der Mitgliederbefragung über die Interessenvertretung berücksichtigt. Der Strategieentwurf wird am 3. November am «VSA-Strategie-Dialog» den Mitgliedern zur Diskussion vorgelegt. Dieser Strategie-Dialog bietet den Anwesenden auch Raum für die Diskussion der Strategie und die Einspeisung konkreter Anträge.
Foto: P. Sicher/VSA


Datum
3. November 2022
Beschreibung

Der VSA‐Vorstand wird an seiner Strategiesitzung vom 1. Sept. 2022 die Strategie reflektieren und für die Periode 2023 – 2026 anpassen. In der Strategie wird festgelegt, wo sich der VSA in 10 – 20 Jahren sieht, welche Aufgaben er wahrnehmen und welche Prioritäten er setzen will. Dabei legt der VSA die strategischen Stossrichtungen fest.

Im Dialog mit Mitgliedern

Damit die Strategie breit abgestützt ist und von den Mitgliedern gestützt wird, präsentiert der Vorstand den Strategieentwurf am «VSA-Strategie-Dialog» den VSA-Mitgliedern. Dabei wird der Strategieentwurf zusammen mit den Mitgliedern reflektiert und gefestigt. Von besonderem Interesse wird dieses Jahr die Ausgestaltung der künftigen Interessenvertretung des VSA sein. Als Basis hierfür hat der VSA anfangs Jahr eine Mitgliederbefragung durchgeführt. Die Erkenntnisse sind in die Strategieüberarbeitung eingeflossen.

Möglichkeit, Anträge einzureichen

Wir laden alle interessierten Mitglieder herzlich ein, sich im VSA-Strategie-Dialog einzubringen. Anträge von Teilnehmenden sind bis zum 24. Oktober schriftlich an Stefan Hasler einreichen.

VSA-Strategie-Dialog 

Solothurn, 03.11.2022, 14-17h, Apéro

Anmeldung

PLZ, Ort
4500, Solothurn, Altes Spital
Veranstalter
VSA

Lageplan

Zurück zur Liste

e-Paper

«AQUA & GAS» gibt es auch als E-Paper. Abonnenten, SVGW- und/oder VSA-Mitglieder haben Zugang zu allen bisher erschienen Ausgaben von A&G.

Den «Wasserspiegel» gibt es auch als E-Paper. Im SVGW-Shop sind sämtliche bisher erschienen Ausgaben frei zugänglich.

Die «gazette» gibt es auch als E-Paper. Sämtliche bisher erschienen Ausgaben sind frei zugänglich.