Plattform für Wasser, Gas und Wärme
25. Oktober 2018

Informationsaustausch

Fachtagung Wasser zum Thema Risikobewertung

Die «Fachtagung Wasser» hat sich in den letzten Jahren etabliert und an Bedeutung gewonnen. Sie findet jährlich, alternierend in Vaduz und Thun statt. In diesem Jahr am 15. November im Messezentrum Expo Thun.

An der «Fachtagung Wasser»  referieren renommierte Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis zu aktuellen Themen, und in einer Leistungsshow wird der Stand der Technik präsentiert. Thema der diesjährigen Wassertagung ist die Risikobewertung.

So wird Patrick Erni, Sicherheitsexperte aus Baar, zum Beispiel über das Thema «Cyber Crime – ein Risiko für Leistellen» referieren. Eva Lieberherr von der ETH Zürich und Sabine Bahnmüller vom Amt für Verkehr und Abfall in Bern nehmen sich gemeinsam dem Thema «Organisationsstrukturen der Wasserversorgung» an. Stefan Müller, ebenfalls vom Amt für Wasser und Abfall in Bern, erklärt den Richtfahrplan («Papiertiger oder nützliches Führungsinstrument?») zur Generellen Wasserversorgungsplanung (GWP). Und Professor Markus Boller aus Wallisellen wird die «Auswirkungen von Klimaveränderungen auf die Wasserversorgung» erläutern, während Andreas Peter von der Wasserversorgung Zürich schliesslich die Risiken seiner Institution «Auf dem Weg zur Guten Verfahrenspraxis» erklärt.

Rund 350 Besucher und bis zu 70 Aussteller aus dem In- und Ausland werden den Anlass nutzen zur Weiterbildung, zum Gedankenaustausch oder einfach zum Netzwerken. Noch kann man sich anmelden

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.