Plattform für Wasser, Gas und Wärme
22. Mai 2019

Energiewende Award

Energie Thun AG ist ausgezeichnet

Die Energie Thun AG erhält den «Energiewende Award» als bester Energieversorger der Schweiz in der Kategorie Mobilität.

Im Rahmen der neuen Innovationsplattform «The smarter E Europe» in München wurden die besten Energieversorger der Schweiz für ihr herausragendes Angebot an Produkten und Dienstleistungen mit dem „Energiewende Award“ geehrt. Dabei wurde die Energie Thun AG in der Kategorie Mobilität für ihr Engagement bei eCarUp ausgezeichnet.

Im Oktober 2017 hat die Energie Thun AG zusammen mit dem Unternehmen Smartme das Startup eCarUp gegründet. eCar Up bietet eine schlanke, kostengünstige und effiziente Lösung für das Finden, Aktivieren und Abrechnen von (halb)privaten Ladestationen. Mit eCarUp können Kunden, Mitarbeitende und Dritte die vorhandenen Ladestationen nutzen. So können zum Beispiel Gäste eines Restaurants ihre Elektrofahrzeuge gratis aufladen und ausserhalb der Öffnungszeiten kann die Ladestation Dritten kostenpflichtig zur Verfügung gestellt werden. Mit einem zukunftsweisenden Lastmanagement werden die netz- und Energiewirtschaftlichen Aspekte optimal berücksichtigt.

Christoph Woodtli, Innovations- und Projektmanager der Energie Thun AG, nahm denn Preis mit Stolz entgegen: «Die Auszeichnung zeigt uns, dass wir mit unserem Engagement in Bezug auf eine effiziente und nachhaltige Energienutzung auf dem richtigen Weg sind.»

Die Energie Thun AG fördert schon seit längerem die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge und betreibt in der Region Thun mehrere Ladestationen, die mit eCarUp ausgerüstet sind. Neu im Angebot ist eine Lösung zum Laden von Elektrofahrzeugen in Tiefgaragen von Mehrfamilienhäusern mit einer effizienten Verrechnung der Ladevorgänge.

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.