Plattform für Wasser, Gas und Wärme
03. Februar 2021

Wasserversorgung

Bericht zur Wassernutzung und Versorgung im Kanton Luzern

Eine sichere Wasserversorgung ist Voraussetzung für das Wohlergehen der Gesellschaft. Dabei müssen viele Herausforderungen gemeistert werden.

Bericht Januar 2021
Die kantonale Dienststelle Umwelt und Energie des Bau-, Umwelt- und Wirtschaftsdepartements hat einen Bericht zum aktuellen Stand der Wassernutzung und Wasserversorgung im Kanton Luzern veröffentlicht. Dieser bezeichnet die wesentlichen Herausforderungen und formuliert Ziele, um die Wassernutzung und Wasserversorgung für die Zukunft zu sichern. Der Bericht bildet zudem die Grundlage für den Bereich Wassernutzung und Wasserversorgung im Planungsbericht Klima und Energie, welcher am 11. Januar 2021 in die Vernehmlassung ging. Es werden die erforderlichen Massnahmen im Gesamtzusammenhang aufgezeigt.

Herausforderungen
Der Druck auf die Wasserressourcen nimmt zu.
Interessenskonflikte, ausgelöst etwa durch den Klimawandel, die Bautätigkeit oder die Landwirtschaft, erhöhen den Koordinationsbedarf zwischen den Akteuren der Wasserwirtschaft und zwischen Kanton, Regionen und Gemeinden.

Die Wasserressourcen sind unterschiedlich über den Kanton verteilt, die Verteilung des Wassers hält sich nicht an Gemeindegrenzen. Die Herausforderungen beim Schutz und der Nutzung der Wasserressourcen können daher nicht nur auf kommunaler Ebene gelöst werden. Somit ist es wichtig, die Bewirtschaftung des Wassers in Zukunft verstärkt regional zu koordinieren und regional abgestimmte Lösungen umzusetzen.

Bericht Wassernutzung und Wasserversorgung Kanton Luzern_Januar 2021

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

«AQUA & GAS» gibt es auch als E-Paper. Als Abonnent, SVGW- und/oder VSA-Mitglied haben Sie Zugang zu allen bisher erschienen Ausgaben von A&G.

Den «Wasserspiegel» gibt es auch als E-Paper. Im SVGW-Shop sind sämtliche bisher erschienen Ausgaben frei zugänglich.

Die «gazette» gibt es auch als E-Paper. Sämtliche bisher erschienen Ausgaben sind frei zugänglich.