Plattform für Wasser, Gas und Wärme
16. März 2023

PRODUKTEZERTIFIZIERUNG GAS

Erweiterung der ZG-Reglemente um Wasserstoff

Die Zertifizierungsprogramme für Gasgeräte sowie Armaturen und Installationsmaterialien im Gasbereich sind in drei ZG-Reglementen festgehalten. Diese wurden nun überarbeitet, um somit die Wasserstofftauglichkeit von Gasprodukten aufzunehmen.
Javier Fernandez 

Die Gas-Unterkommission «Haustechnik und Zertifizierungsprodukte» (G-UK2) hat beschlossen, dass folgende Zertifizierungsprogramme der DVGW CERT herangezogen werden, um bei der SVGW-Zertifizierung von Gasprodukten Wasserstoff zu berücksichtigen:

  • ZP 3100.20 und DVGW ZP 3502.20 fĂĽr die PrĂĽfung mit bis zu 20 Vol.-%-Wasserstoff im Brennstoff (Heizkessel und Gebläsebrenner)
  • ZP 5101 und ZP 4110 fĂĽr PrĂĽfungen mit bis zu 100 Vol.-% Wasserstoff (Armaturen sowie Dichtungen und Membranen in Gasgeräten und -anlagen).

Die drei SVGW-Reglemente ZG102 «Gasgeräte», ZG103 «Armaturen» und ZG104 «Installationsmaterialien» wurden entsprechend ergänzt und auf den 1. Januar 2023 in Kraft gesetzt. Damit verfügt die SVGW-Zertifizierungsstelle Gas nun über Zertifizierungsgrundlagen, mit denen die Zertifizierung von Gasprodukten für die entsprechenden Wasserstoffgehalte durchgeführt bzw. ergänzt werden kann.

 

Zum Shop
Alle ZG-Reglemente sind im SVGW-Shop kostenlos erhältlich.

e-Paper

«AQUA & GAS» gibt es auch als E-Paper. Abonnenten, SVGW- und/oder VSA-Mitglieder haben Zugang zu allen Ausgaben von A&G.

Den «Wasserspiegel» gibt es auch als E-Paper. Im SVGW-Shop sind sämtliche bisher erschienenen Ausgaben frei zugänglich.

Die «gazette» gibt es auch als E-Paper. Sämtliche bisher erschienen Ausgaben sind frei zugänglich.