Plattform für Wasser, Gas und Wärme
10. Januar 2018

Die neue Empfehlung W1014

Datenerfassung und -auswertung

Der SVGW-Vorstand hat auf den 1. Januar 2018 die Empfehlung W1014 «Datenerfassung und -auswertung» in Kraft gesetzt. Die revidierte Empfehlung macht Vorgaben zur technischen Erfassung und Auswertung Daten in der Wasserversorgung und geht unter anderem auch auf die Möglichkeiten praxisrelevanter Darstellungen von Resultaten der Analytik und Online-Messungen ein.

Die Empfehlungen betreffend Datenerfassung und -auswertung bei Wasserversorgungen (ehem. SVGW W16) stammte aus dem Jahr 1991. Obwohl dieses Dokument inhaltlich keine grossen Mängel aufwies, musste es an neue Gegebenheiten und Entwicklungen angepasst werden. Dabei standen primär die neuen Möglichkeiten bei Analytik und Online- Messungen sowie die Vorgaben der zu erfassenden Parameter beim Rohwasser bezüglich einer optimalen Abstimmung der nachgeschalteten Prozesse wie Desinfektion, mehrstufige Aufbereitung etc. im Vordergrund.

Ziel der Revision war, technische Möglichkeiten für die Erfassung und Auswertung wichtiger Parameter aufzuzeigen, gleichzeitig aber auch den Rahmen für das Notwendige zu setzen. Massgebend soll nicht das technisch Machbare sein, sondern die Erfordernisse der Wasserversorgungen. Diese sollen die Prozesse beherrschen und sie transparent dokumentieren können.

Eine Ad-hoc-Arbeitsgruppe aus Fachspezialisten von Wasserversorgungen und Anbietern von EMSR-Anlagen (EMSR steht für Elektrisches Messen, Steuern und Regeln), von Ingenieurbüros und des SVGW hat unter Leitung von Joachim Lenzner die Aktualisierung der Empfehlung vorgenommen. Anfang Februar bis Ende März 2017 wurde die Vernehmlassung durchgeführt. Die Arbeitsgruppe hat alle Eingaben bearbeitet und die nötigen Änderungen an der Empfehlung vorgenommen.

Kommentare

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.