Plattform für Wasser, Gas und Wärme
16. Januar 2020

Richtlinie W3/E3

«Hygiene in Trinkwasserinstallationen» ist in der Vernehmlassung

Die Richtlinie W3/E3 befindet sich derzeit in der Vernehmlassung. Bis Ende Februar kann dazu Stellung genommen werden.

Die im Oktober 2018 in Kraft getretene Erstausgabe der SVGW-Richtlinie W3/E3 wurde mit weiteren Themen vervollständigt, die für die Trinkwasserhygiene relevant sind. In der Endfassung sind nun auch die Grundlagen für eine hygienisch einwandfreie Planung, Ausführung und Inbetriebnahme sowie einen bestimmungsgemässen Betrieb beschrieben.

Die über fünf Jahre andauernden Diskussionen bezüglich Gewichtung von Energieeffizienz und hygienischer Sicherheit in Warmwasseranlagen führte nun dazu, dass in der neuen Richtlinie W3/E3 auch detaillierte Anforderungen für die Planung, Ausführung und den Betrieb von Warmwasserversorgungsanlagen formuliert sind. Die dabei definierten Temperaturen sind dabei im Einklang mit den Anforderungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV).

Der Entwurf der SVGW-Richtlinie W3/E3 sowie das Formular für eine Stellungnahme (Word­ Dokument) können über den Internet-Zugang auf Deutsch und Französisch heruntergeladen werden.

Auskünfte erteilt Cosimo Sandre: c.sandre@svgw.ch

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.