Plattform für Wasser, Gas und Wärme
15. Januar 2020

Informationspflicht

Aktualisierung der Trinkwasserqualitätsdaten

Alle Wasserversorger, die auf der Trinkwasser-Website die Qualitätsdaten eintragen, erfüllen damit die gesetzlich verankerte Informationspflicht für Wasserversorger. Nun ist es Zeit für die Aktualisierung und Archivierung.

Die Wasserversorger werden gebeten, allfällig letzte Änderungen der Qualitätsdaten für das Erhebungsjahr 2019 bis spätestens 30. März 2020 vorzunehmen. Danach werden die Daten archiviert. Das Archiv ist für alle Versorger im geschützten Loginbereich jederzeit abrufbar – aber nicht mehr veränderbar.

Gleichzeitig werden die gespeicherten Daten des letzten Jahres in das neue Erhebungsjahr 2020 kopiert und damit weiterhin aktiv und für die Konsumenten sichtbar sein. Ab Anfang April 2020 können die Angaben mit neusten Zahlen jederzeit ergänzen.

Aufgrund der nach wie vor hohen Aktualität empfehlen wir, im Rahmen der Aktualisierung auch auf die Situation bezüglich Chlorothalonil-Metaboliten im Trinkwasser einzugehen.

Sie können die Angaben einerseits unter «allgemeine Beurteilung» anbringen. Sofern Höchstwerte überschritten wurden sind diese in Prosa zu beschreiben und die getroffenen Massnahmen zu nennen. Wenn keine Probenahme durchgeführt wurden, sollte das hier erwähnt und den Grund genannt werden (zum Beispiel wenn das Wassergewinnungsgebiet fernab von Ackerbau liegt).

Im Kapitel «Weitere Qualitätsparameter» können schliesslich die eigentlichen Messresultate aufgeführt werden oder eine weiterführende Website angegeben werden.

Weiterhin online sichtbar sein

Die jährliche Aktualisierung der Qualitätsdaten ist Voraussetzung, dass die Wasserversorgung weiterhin auf der Website (Google-Maps) angezeigt wird. Als Default-Werte werden die bisherigen Daten automatisch übernommen. Diese müssen aber zwingend in den kommenden 10 Monaten aktualisiert werden (abspeichern) um weiter online sichtbar zu sein.

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.