Plattform für Wasser, Gas und Wärme
28. Januar 2022

Erweiterte Erhebung

Wasserstatistik zum Betriebsjahr 2020

Die Ergebnisse der erweiterten statistischen Erhebung zum Betriebsjahr 2020 sind publiziert. Sie stützen sich auf die Angaben von 692 Wasserversorgungen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein.
Matthias Freiburghaus 

Die Wasserabgabe belief sich 2020 gesamthaft auf 939 Mio. Kubikmeter (darunter ca. 10 Mio. m3 Brauchwasser für die Industrie). Mit einer Zunahme von 1,2% war die Abgabemenge das zweite Mal in Folge höher als im Vorjahr. Unter Berücksichtigung der Bevölkerungszunahme (0,6%) resultiert eine Pro-Kopf-Verbrauchszunahme von 0,6%.

Pandemie macht sich bemerkbar

Der Verbrauch der Haushalte (inkl. Kleingewerbe) nahm über das ganze Pandemiejahr 2020 gemittelt pro Person um gut 4 l/Tag zu, während der gewerblich-industrielle Verbrauch um gut 2 l/Tag zurückging.

Weitere spezifische Informationen

Im Rahmen der alle fünf Jahre durchgeführten erweiterten Erhebung wurden auch die Themen Wasserbehandlung und Leitungsmaterialien sowie spezifische Angaben zu den Seewasserwerken erfragt. (Frm)

Kostenloser Download

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

«AQUA & GAS» gibt es auch als E-Paper. Abonnenten, SVGW- und/oder VSA-Mitglieder haben Zugang zu allen bisher erschienen Ausgaben von A&G.

Den «Wasserspiegel» gibt es auch als E-Paper. Im SVGW-Shop sind sämtliche bisher erschienen Ausgaben frei zugänglich.

Die «gazette» gibt es auch als E-Paper. Sämtliche bisher erschienen Ausgaben sind frei zugänglich.