Plattform für Wasser, Gas und Wärme
29. Januar 2019

CC "Abwasserreinigung"

swenex: neue Richtlinie und die Auswirkungen auf ARA-BHKW-KEV-Produzenten

..

Unter dem Titel «Kündigung des Vertrages zur Energieübernahme in die BG-EE» erhielten ARABHKW-KEV-Produzenten Mitte September ein Schreiben von Energie Pool Schweiz. Hintergrund des
Schreibens ist, dass die Betreuung der Bilanzgruppe für erneuerbare Energie (BG-EE) im letzten Jahr neu ausgeschrieben wurde und nicht mehr Energie Pool Schweiz den Zuschlag erhalten hat, sondern
neu die Firma swiss energy exchange Ltd (swenex).

Diese Änderung per 01.01.2019 hat keinen Einfluss auf Vergütungstarife und Vergütungsdauer, auch die Auszahlungen erfolgen wie bisher über Pronovo. ARA-BHKW-KEV-Produzenten, welche bis 31.12.2018 in die Direktvermarktung gewechselt haben, sind von den Änderungen nicht betroffen.
Der ARA-BHKW-KEV-Produzent konnte diesen Wechsel nur zur Kenntnis nehmen, eine Wahlmöglichkeit bestand nicht.

Infolge diverser Interventionen, insbesondere von Swiss Small Hydro (Vertreter der Kleinwasserkraftwerke) und Ökostrom Schweiz (Vertreter von landwirtschaftlichen Biogasanlagen) sowie einzelnen
ARA und des Fachgebietszuständigen Energie des VSA konnte die ursprüngliche Richtlinie angepasst
und abgeschwächt werden. Die ARA-BHKW-KEV-Produzenten hatten bis Mitte Januar 2019 Zeit, die
neue Richtlinie zu bestätigen.

 

Detaillierte Informationen finden Sie hier

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.