Plattform für Wasser, Gas und Wärme
12. September 2023

Publireportage

Digitale Transformation für Abwasseranlagen

Sauber, klar und erfrischend - mit diesen Attributen wird das Wasser in der Schweiz gerne beschrieben. Dass das kühle Nass hier im Wasserschloss Europas diese Qualitätsmerkmale aufweist, ist unter anderem den rund 800 Abwasserreinigungsanlagen (ARA) zu verdanken, die das Abwasser kontinuierlich reinigen. Anlagen wie die Station d’épuration (STEP) Yverdon am Neuenburgersee, die das Abwasser des Badeortes Yverdon-les-Bains und der umliegenden Gemeinden reinigt.

Um den Betrieb zu optimieren und die Energieeffizienz zu steigern, musste die Anlage modernisiert und digitalisiert werden. Die Herausforderung bestand darin, Komponenten bei laufendem Betrieb auszutauschen und zeitlich gestaffelte Lösungen umzusetzen. Im ersten Schritt wurden die bestehenden Becken- und Stationssteuerungen durch robuste Modicon M340 und M580 Steuerungen ersetzt. Mit diesen modernen SPS-Steuerungen wurde die Konnektivität der Anlage erhöht und wichtige Daten zu Wasserstand, Druck und Energieverbrauch erfasst und an ein Überwachungssystem übermittelt. Die Cybersicherheit entspricht den höchsten Standards, um vor Hackerangriffen geschützt zu sein.

Im zweiten Schritt wurde eine Überwachungssoftware von AVEVA eingesetzt. Das SCADA-System ermöglicht es dem Team der ARA Yverdon, alle Prozesse in Echtzeit zu überwachen und Wartungsarbeiten vorausschauend zu planen. Dank intelligenter Alarme werden Störungen frühzeitig erkannt und ermöglichen eine Fernwartung durch Experten von AMICS.

Ein weiterer Fokus lag auf dem bedarfsgerechten Energieverbrauch. Durch den Einsatz von 15 Altivar Process Frequenzumrichtern konnten Pumpen und Förderbänder an den Energiebedarf angepasst werden. Die Umrichter ermöglichen die Erfassung von Motorströmen und sorgen so für eine optimierte Energienutzung.

Die erfolgreiche Digitalisierung der ARA Yverdon zeigt, dass nicht nur Industriebetriebe, sondern auch öffentliche Institutionen von modernen Technologien profitieren können. Wasserwerke und kritische Infrastrukturen können mit den richtigen Lösungen und dem richtigen Partner erhebliche Vorteile erzielen

Erfahren Sie mehr ĂĽber das intelligente Wassermanagement von Schneider Electric.

e-Paper

«AQUA & GAS» gibt es auch als E-Paper. Abonnenten, SVGW- und/oder VSA-Mitglieder haben Zugang zu allen Ausgaben von A&G.

Den «Wasserspiegel» gibt es auch als E-Paper. Im SVGW-Shop sind sämtliche bisher erschienenen Ausgaben frei zugänglich.

Die «gazette» gibt es auch als E-Paper. Sämtliche bisher erschienen Ausgaben sind frei zugänglich.