Plattform für Wasser, Gas und Wärme
06. Oktober 2020

VSA-Kurs

Fachkurs Abwasserhydraulik

Der zweitägige Fachkurs Abwasserhydraulik ist Teil der VSA-Ausbildung «Fachperson GEP». Die Ausbildung soll in erster Linie einen Teil der Ausbildung „on the job“ ersetzen. Sie schliesst die Lücke zwischen der Grundausbildung auf Hochschulstufe und dem Erfahrungswissen aus der Berufspraxis. Konkret wird das Wissen um die hydraulische Dimensionierung von Abwasserbauwerken aufgrund der geltenden Normen vermittelt.
Thema und Kursziel

Der Fachkurs lehrt die Grundlagen der hydraulischen Dimensionierung und Gestaltung von Abwasserbauwerken anhand der geltenden Normen. Praxisnahe Übungen zu den Themen Rohrbemessung, Vereinigungsbauwerke, Regenüberläufe und Absturzbauwerke vertiefen die erlernten Grundlagen und runden den Fachkurs ab.

Die Teilnehmenden wissen, wie sie Abwasserbauwerke hydraulisch dimensionieren, überprüfen und gestalten. Zudem kennen Sie die Grundlagen, mit denen sie diese Berechnungen und Gestaltungen durchführen können.

Zielpublikum

Der Fachkurs richtet sich vornehmlich an junge Ingenieurinnen und Ingenieure sowie auch erfahrene Ingenieurinnen und Ingenieure mit Ersteinstieg in das Thema Abwasserhydraulik. Voraussetzung sind Hydraulik-Grundlagen aus dem Studium. Ebenso sollten die Kursteilnehmenden erste praktische Erfahrungen im Bereich Abwasserhydraulik (Detailhydraulik, Netzberechnungen, Dimensionierungen) gesammelt haben.

Anmeldung und Kursdaten
Datum: 9./10. Februar 2021
Zeit:
9.00 – 17.00
Ort: Haute école d’ingénierie et d’architecture, Fribourg
Programm: Download Tagungsflyer
Anmeldung VSA-Website


 

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.