Plattform für Wasser, Gas und Wärme
26. Januar 2018

Blog

Das erste VSA-Politikmemorandum liegt vor!

Wir freuen uns, Ihnen das erste VSA-Politikmemorandum präsentieren zu können. Mit der Publikation legt der VSA jährlich seine Position zu jeweils zwei bis drei aktuellen politischen Themen dar.

Im Politikmemorandum 2018 werden folgende Fragen behandelt:

  • Wie kann der Pestizideinsatz in der Landwirtschaft reduziert werden?
  • Wie wird eine wirtschaftliche Rückgewinnung des Phosphors aus Kläranlagen ermöglicht?
  • Warum ist die Forderung nach mehr Phosphor in Schweizer Seen nicht zielführend?

Das Politikmemorandum stellt zukünftig ein zentrales Element für unser Gewässerschutz-Lobbying dar und ist deshalb bewusst kurz gehalten. Wenn Sie zu einer bestimmten Fragestellung mehr wissen wollen, finden Sie auf der VSA-Homepage themenspezifische Positionspapiere. Neben den im Politikmemorandum wiedergegebenen VSA-Positionen erklären diese ausführlich den wissenschaftlich-technischen Hintergrund der Fragestellung.

Politikmemorandum und Positionspapiere sind für den VSA neue Publikationsgefässe. Beide werden vom Vorstand freigegeben und sind unter www.vsa.ch/publikationen/ aufgeschaltet.

Insbesondere im Bereich der Positionspapiere will der VSA im laufenden Jahr aktiver werden. Geplant sind Positionspapiere zu folgenden Themen:

  • Antibiotikaresistenzen
  • Überalterte Drainagenetze: Sanieren oder Feuchtgebiete reaktivieren?
  • Auswirkungen von ARA-Zusammenschlüssen auf die Gewässer
  • Mikroplastik
  • Nanopartikel
  • Wärmegewinnung aus Seen
  • Wärmegewinnung aus Abwasser
  • Ressourcenwirtschaft
  • Rolle der Gewässer für die Biodiversität
  • Regenwassernutzung
  • Fracking

Wir halten Sie mit unserem elektronischen Aqua&Gas-Newsletter auf dem Laufenden und hoffen, dass Ihnen die neuen Publikationen gefallen!

Beste Grüsse

Stefan Hasler

Kommentare

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.