Plattform für Wasser, Gas und Wärme

Lausanne

ERFA Schwammstadt: Baumrigolen im Spannungsfeld zwischen Wasserspeicherung und Wasserreinigung

Lausanne, 30.04.2024. Baumpflanzungen im urbanen Raum, insb. im Strassenraum bergen aufgrund des knappen Raumangebots und der vielen Ansprüche viele Herausforderungen, sind aber zur Hitzeminderung unabdingbar. Wie schaffen wir genügend Wurzelraum für die Entwicklung des Baumes, wie stellen wir den Bäumen genügend Wasser zur Verfügung und wie kann das Wasser über längere Zeit gespeichert bzw. schnell versickert werden, um Retentionsvolumen für das nächste Regenereignis bereitzustellen?
Bild: © ville de Lausanne


Datum
30. April 2024
Beschreibung

Ein vielversprechender Ansatz, den viele urbane Gemeinden aktuell verfolgen ist die Pflanzung in sogenannten Baumrigolen. Die Fachtagung mit Erfahrungsaustausch im Rahmen des Projekts Schwammstadt zeigt den aktuellen Stand der Forschung anhand von aktuellen Pilotprojekten verschiedener Schweizer Gemeinden und bietet die Möglichkeit das Projekt Plaines-du-Loup in Lausanne zu besichtigen und sich über die verschiedenen Aufbauten von Baumrigolen auszutauschen.

PLZ, Ort
1000, Lausanne
Veranstalter
VSA

Lageplan

ZurĂĽck zur Liste

e-Paper

«AQUA & GAS» gibt es auch als E-Paper. Abonnenten, SVGW- und/oder VSA-Mitglieder haben Zugang zu allen Ausgaben von A&G.

Den «Wasserspiegel» gibt es auch als E-Paper. Im SVGW-Shop sind sämtliche bisher erschienenen Ausgaben frei zugänglich.

Die «gazette» gibt es auch als E-Paper. Sämtliche bisher erschienen Ausgaben sind frei zugänglich.