Plattform für Wasser, Gas und Wärme

Kanton SG

Naturnahe Wiesenpflege im Siedlungsraum

Die naturnahe Pflege der Grünflächen in einer Gemeinde ist herausfordernd. Wiesen, Rasen, Verkehrsbegleitflächen; jeder Flächentyp benötigt individuelle Unterhaltsmassnahmen. Wie lassen sich Wiesen und Blumenrasen im Siedlungsraum möglichst effizient pflegen und damit gleichzeitig optimale Bedingungen für eine artenreiche Flora und Fauna erzielen? Welche Fläche muss zu welchem Zeitpunkt wie unterhalten werden?

Datum
23. Mai 2024
Beschreibung

Im Kurs erhalten Sie nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern auch viele praktische Tipps für das Anlegen neuer Grünflächen. Nutzen Sie die Chance und lernen Sie anhand von verschiedenen Beispielen und praktischen Übungen, wie Sie den Pflegeaufwand der Grünflächen in Ihrer Gemeinde effizient und ökologisch gestalten können.


Kursziele

Die Teilnehmenden …

  • besitzen das nötige Grundlagenwissen zur Ă–kologie der verschiedenen GrĂĽnflächen (Wiesentypen, Gebrauchsrasen, Magerrasen).
  • können Rasen- und Wiesenflächen beurteilen und kennen Massnahmen zur Aufwertung und Pflege von naturnahen GrĂĽnflächen.
  • kennen den Zusammenhang zwischen Pflegeintensität und Artenvielfalt.
  • lernen verschiedene invasive Neophyten gemähter GrĂĽnflächen und deren Regulierung kennen.


Zielpublikum

  • Haus- und Immobilienwart:innen
  • Werkhofmitarbeitende
  • Mitarbeitende von Gartenbaufirmen
  • Personen, die mit dem praktischen Unterhalt von artenreichen GrĂĽnflächen im Siedlungsraum betraut sind


Die Teilnehmer:innenzahl ist auf 25 Personen beschränkt.

PLZ, Ort
Kanton SG, Kanton SG
Veranstalter
Pusch

Lageplan

ZurĂĽck zur Liste

e-Paper

«AQUA & GAS» gibt es auch als E-Paper. Abonnenten, SVGW- und/oder VSA-Mitglieder haben Zugang zu allen Ausgaben von A&G.

Den «Wasserspiegel» gibt es auch als E-Paper. Im SVGW-Shop sind sämtliche bisher erschienenen Ausgaben frei zugänglich.

Die «gazette» gibt es auch als E-Paper. Sämtliche bisher erschienen Ausgaben sind frei zugänglich.