Plattform für Wasser, Gas und Wärme
27. Februar 2019

22. März 2019

Weltwassertag 2019

Der diesjährige Weltwassertag steht unter dem Motto «Leaving no one behind – water and sanitation for all» (Niemanden zurücklassen – Wasser und Sanitärversorgung für alle).

Alljährlich rufen die Vereinten Nationen zum Weltwassertag am 22. März auf, um die breite Öffentlichkeit auf die globalen Zielsetzungen und lokale Bedeutung der 2030-Agenda für nachhaltige Entwicklung und der darin enthaltenen Wasserbergungen Ziele aufmerksam zu machen. Allen Zielen voran steht dabei das Nachhaltigkeitsziel 6: «Water for all by 2030!» Ausformuliert: Bis 2030 die Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle zu gewährleisten. Mit alle sind tatsächlich alle gemeint, also auch besonders verletzliche Bevölkerungsgruppen wie Frauen, Kinder, Alte, Flüchtlinge, ethnische Minoritäten und andere mehr. Da man von diesem Ziel noch weit entfernt ist, stehen am diesjährigen Weltwassertag die Menschen im Vordergrund, die jetzt noch zurückgelassen sind. Und vor allem zwei Fragen: Wieso dem so ist und wieso noch immer.

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.