Plattform für Wasser, Gas und Wärme
06. Juni 2019

Inkraftsetzung der Richtlinie F1/E1

Sinnvolle Ergänzung zum schon Bestehenden

Zwei Jahre nach der Veröffentlichung der SVGW-Richtlinie F1 für Fernwärmenetze im Jahr 2017 wird diese nun mit der Richtlinie F1/E1 ergänzt.

Die SVGW-Richtlinie F1 für Fernwärmenetze wurde 2016 erstellt und im April 2017 veröffentlicht. Die Richtlinie gibt einen Überblick über die relevanten Vorschriften und Regelungen für die Erstellung und den Betrieb von Fernwärmenetzen. Seit der Veröffentlichung wurden in der Richtlinie F1 einzelne Aspekte identifiziert, die das Potenzial für Präzisierungen, Ergänzungen oder Anpassungen boten.

Dabei wurden in der Ergänzung F1/E1 folgende Themenschwerpunkte gesetzt: Geltungsbereich der Druckgeräteverordnung (DGV) in Fernwärmenetzen, Ergänzungen zur Bestimmung der Projektklasse von Fernwärmenetzen nach EN 13941, Erläuterungen zur thermischen Lebensdauer von Rohrleitungen in Fernwärmenetzen nach EN 253 oder Betriebsgrenzen von Kunststoffmantelrohren in Heisswassernetzen.

Die Richtlinie Ergänzung F1/E1 wurde gemeinsam durch den SVGW, den Verband Fernwärme Schweiz sowie den Schweizerischen Verein für Technische Inspektionen SVTI erarbeitet. Die erarbeiteten Inhalte werden bei einer kommenden Revision der Richtlinie F1 berücksichtigt. Zudem ist die Richtlinie F1/E1 ein integraler Bestandteil der F1 und wird an alle Kunden verteilt, welche die Richtlinie F1 bezogen haben.

Download der Richtlinie Ergänzung F1/E1 im Webshop.

 

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.