Plattform für Wasser, Gas und Wärme
08. Juli 2019

Fernwärme

Richtlinie F2 geht in die Vernehmlassung

Im Auftrag des SVGW- Steuerungsausschuss Fernwärme/Fernkälte wurde seit Anfang 2018 in einer Arbeitsgruppe eine neue Richtlinie im Bereich Fernwärme erarbeitet.

Die neue Richtlinie F2 für Fernkälte- und Anergienetze befasst sich mit in der Regel ungedämmten Netzen im Temperaturbereich von 0 bis 30°C. Die zunehmende Bedeutung solcher kalter Netze kann an einer Vielzahl von laufenden oder geplanten Projekten (z.B. Seewassernutzung) in der Schweiz gesehen werden. Die Richtlinie F2 behandelt die Projektierung, den Bau und den Betrieb von Fernkälte- und Anergienetzen und ist wie auch die Richtlinie F1 an den Bedürfnissen der Betreiber orientiert.

Gerne möchten wir Sie einladen, an der Vernehmlassung der Richtlinie teilzunehmen. Das Anmeldeformular finden Sie hier als PDF!

Wir bitten Sie Ihre Anmeldung an die Emailadresse fernwaerme@svgw.ch zu schicken.

Sie erhalten anschliessend die Zugangsdaten für den Download der Unterlagen zur Vernehmlassung.

Die Vernehmlassung startet am Montag 15. Juli und endet am Freitag 20. September.

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.