Plattform für Wasser, Gas und Wärme
11. September 2014

Trinkwasser

Der SVGW zeichnet herausragende Kommunikationsprojekte aus

Im Rahmen des traditionellen Banketts des Schweizerischen Verein des Gas und Wasserfaches würdigte der Präsident Mauro Suà drei kreative PR-Projekte.

Suà bereitete es sichtlich Freude, die Preise für herausragende PR-Arbeiten zu verleihen. Gesponsert wurden die Preise von Wild Armaturen AG. Der SVGW hat diesen Award vor 2 Jahren ins Leben gerufen, um PR-Arbeiten in den Wasserversorgungen zu fördern aber auch um die Möglichkeit zu bieten, voneinander zu lernen. Suà ist es persönlich ein grosses Anliegen, nicht nur für hervorragendes Trinkwasser zu sorgen, sondern auch das Image für uns Versorger gewinnbringend zu pflegen.

Die Kommission für PR-Arbeit Trinkwasser mit Vertretern aus allen Landesteilen hat aus 5 Projekteingaben die jeweiligen Preisträger für die Sprachregionen bestimmt und sogar einen Spezialpreis für ein besonders kreatives Projekt vergeben.

Über 100'000 Klicks auf Youtube für SIG

Der Preis für die Westschweiz ging an ein ganz besonderes Projekt, welches die neuen Medien nutzt, dadurch insbesondere auch ein junges, anspruchvolles Publikum anspricht und begeistern mag. Mit einer Prise Humor und Pfiff wird dem Trinkwasser einen Wert gegeben, die eigene Marke gestärkt und Trinkwasser trinken als „gut für mich und die Umwelt“ positioniert. Das Resultat ist bemerkenswert, über 100‘000 Klicks auf Youtube und über 4600 Fans auf facebook. Von den Services Industriels de Géneve nehmen die Herren Gérard Luyet und Erik Schmitt den SVGW-PR-Award Wasser entgegen.

Kooperationen zahlen sich aus

Der Preis für die Deutschschweiz ging an ein Projekt im Luzernerland. Ein Tag der offenen Tür, kombiniert mit einer Broschüre, mit Führungen, Einbezug von Partnern und Lehrern bzw. Schulen zeigte auf, wie es dank vertiefter Zusammenarbeit verschiedenster Akteure gelang, den Sempachersee zu sanieren und weiterhin einwandfreies Trinkwasser zu garantieren. Insbesondere auch die Zusammenarbeit mit der pädagogischen Hochschule Luzern um die Botschaften nachhaltig und adressatengerecht zu vermitteln, hatte die Jury überzeugt. Es zeigt öffentlichkeitswirksam die Bedeutung von Partnerschaften und Kooperationen um gemeinsame Probleme gemeinsam zu lösen. Die Delegation der Korporation Sempach und den Gemeindeverband Sempachersee, Heidi Frey, Josef Rüttimann und Fritz Schürmann nahmen den begehrten Preis entgegen. Sie zeigten sich stolz, dass es mit einem publikumswirksamen Tag der offenen Tür gelang, die erfolgreiche Sanierung des Sempachersees regional zu vermitteln.

kreative Movies von Schülern

Zusätzlich hat die Jury einen Spezialpreis vergeben. Und zwar handelt sich hier um eine konkrete Umsetzung des Video-Clip-Wettbewerbs, welches Teil der SVGW- Wanderausstellung Aqua-Expo ist. Der SVGW war mit der Aqua-Expo an der Messe Aqua pro Gaz in Bulle. Mit einem Video-Wettbewerb für Schüler wollte man in der Romandie PR fürs Trinkwasser aber auch für unseren SVGW machen. 400 westschweizer Schulen wurden angeschrieben, 600 Lehrpersonen direkt angesprochen. Es gab 6 Preise zu gewinnen - 25 Schulklassen haben mitgemacht und Ihre Videoclips der Jury eingeschickt. Die Preisvergabe fand im Rahmen der Messe Aqua pro Gaz in Bulle statt. Die Schülervideos sind kreativ, originell und eine tolle Visitenkarte für die Wasserbranche im YouTube-Kanal. Die prämierte Clips sind auf der SVGW-Website oder auf Youtube zigänglich. Die SVGW-Kommission war dermassen begeistert von diesem Projekt, dass zur Zeit geprüft wird, wie der Videowettbewerb auf die ganze Schweiz ausgeweitet werden kann unter Beteiligung der Wasserversorger. Mauro Suà übergab den Spezialpreis an Martial Wicht und Valérie Iaccheo von der SVGW -Geschäftsstelle in Lausanne.

Aquaexpo gewinnt IWA Honour Award

Zuguter letzt konnte Mauro Suà auf die erfolgreiche Wanderausstellung aqua-expo des SVGW verweisen, sie wurde vom internationalen Wasserverband IWA mit dem Honour Award ausgezeichnet. Unter www.aquaexpo.ch kann sie nach wie vor für lokale Anlässe gemietet werden.

Und nicht vergessen, Die Anmeldung für den nächsten PR-Award läuft bis Ende 2014 unter. Es gilt, unbedingt mitmachen....

Fotos der Preisübergabe
Eau de Genève
Merleau d'Or
Aqua-Expo
IWA Project awards

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.