Plattform für Wasser, Gas und Wärme
29. September 2020

Kursangebot

Management von Krisen in der Wasserversorgung

Normalerweise ist die Versorgung, der Konsum und die Verwendung von Trinkwasser jederzeit sichergestellt. Geschieht dennoch etwas Unvorhergesehenes, gilt es die Situation auch während der Krise gekonnt zu managen.

Datum
14. Januar 2020

Ort
Wasserversorgung Zürich

Infos und Anmeldung

«Die Versorgung mit Trinkwasser soll jederzeit sichergestellt sein», lautet der Anspruch an die Wasserversorger. Was aber, wenn plötzlich etwas Unvorhergesehenes passiert, das den Konsum und die Verwendung des wichtigsten Lebensmittels unmöglich macht? Dann hat das Krisenmanagement den Normalbetrieb abzulösen.
Der Kurs sensibilisiert die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Krisenproblemstellungen in der Wasserversorgung. Die vermittelten theoretischen Grundlagen zur technischen Prävention und der Kommunikation in der Krise werden anhand praktischer Beispiele vertieft.

Zielpublikum

Mitarbeitende von Wasserversorgungen oder Gemeinden, die eine aktive Rolle bei der Krisenbewältigung übernehmen sowie an Personen, die eine planerische oder kontrollierende Aufgabe in diesem Zusammenhang erfüllen.

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.