Plattform für Wasser, Gas und Wärme
News
21. November 2023

Methodenplattform Wasser

Neue Methode MW102 aufgeschaltet

Die mikrobiologische Methode MW102 «Bestimmung der Gesamtzellzahl in Wasserproben mittels Durchflusszytometrie» samt einigen Zusatzdokumente steht neu auf der Methodenplattform des SVGW zur Verfügung.

Die gesetzlich vorgeschriebenen mikrobiologischen Trinkwasserparameter basieren auf kultivierungsabhängigen Nachweismethoden. Neben diesen klassischen Verfahren haben sich in den letzten Jahren vermehrt kultivierungsunabhängige Methoden zur Bestimmung von mikrobiologischen Parametern etabliert. Die Bestimmung der Gesamtzellzahl (GZZ) mittels Durchflusszytometrie ist eine davon. Die Methode, auch als Online-Messung, wurde in der Praxis erprobt. Verlässliche Resultate können dank der im Handel verfügbaren Geräte in Stundenfrist erzielt werden.

Die nun publizierte Methode MW102 dient der GZZ-Bestimmung. Für diesen Parameter sind in der SVGW-Richtlinie W-12 «Leitlinie für eine gute Verfahrenspraxis in Trinkwasserversorgungen» keine allgemeingültigen Höchstwerte festgelegt, denn es müssen für jedes zu überwachende System Erfahrungswerte gesammelt werden. Auf Basis der Erfahrungswerte können dann Veränderungen und Trends im System erkannt und steuernde Massnahmen eingeleitet werden. Die Methode umfasst die minimalen Geräteanforderungen, Angaben zu Probenvorbereitung, Anfärbung und Messung sowie zur anschliessenden Datenanalyse. Ebenfalls enthalten sind eine Übersicht der weiterführenden Literatur, eine Auflistung von verfügbaren Geräten, Erfahrungswerte für verschiedene Wässer und weitere nützliche Informationen rund um die GZZ-Bestimmung.

Die Methode kann neben vielen nĂĽtzlichen Zusatzdokumenten kostenlos auf der SVGW-Methodenplattform heruntergeladen werden: www.svgw.ch/wasser/methodenplattform/methodenkatalog/

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

«AQUA & GAS» gibt es auch als E-Paper. Abonnenten, SVGW- und/oder VSA-Mitglieder haben Zugang zu allen Ausgaben von A&G.

Den «Wasserspiegel» gibt es auch als E-Paper. Im SVGW-Shop sind sämtliche bisher erschienenen Ausgaben frei zugänglich.

Die «gazette» gibt es auch als E-Paper. Sämtliche bisher erschienen Ausgaben sind frei zugänglich.