Plattform für Wasser, Gas und Wärme
12. November 2020

VSA-Online Seminar

Urinbehandlung: von der Verantwortlichkeit hin zum Rohstoff

Im VSA Online-Seminar vom 1. Dezember 2020 geht es um die nachhaltige Bewirtschaftung der Ressourcen unserer Ausscheidungen. Die Teilnahme ist wie immer kostenlos.

Häusliches Abwasser entsteht, weil wir unsere Ausscheidungen mit Wasser aus den Häusern schwemmen und in die Kanalisation leiten. Die Verantwortung für die Reinigung des häuslichen Abwassers delegieren wir dann an die Gemeinden bzw. an die öffentliche Abwasserreinigung. Der Forscher Kai Udert geht in seinem Referat der Frage nach, wie ein technisches System aussehen könnte, wenn die nachhaltige Bewirtschaftung der Ressourcen im Vordergrund stünde.

Das Seminar ist kostenlos und per Zoom frei zugänglich. Die Aufzeichnung stehen auch nach dem Live-Seminar als Videostream Interessierten zur Verfügung.

VSA Online-Seminar

Urinbehandlung: von der Verantwortlichkeit hin zum Rohstoff

Datum: 1. Dezember 2020 - Kalendereintrag
Zeit:
17.15 - 18.15 Uhr
Ort: Online, über Webbrowser (Zoom)
Anmeldung 
VSA-Website

Referent

Prof. Dr. Kai Udert forscht an der Eawag. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Entwicklung neuer Technologien zur Ressourcenrückgewinnung aus Abwasser.


 

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.