Plattform für Wasser, Gas und Wärme
30. Januar 2024

CC Gewässer

Aufruf Projektportraits Revitalisierung

Wir möchten gelungene Revitalisierungen urbaner Gewässer in einer Artikelserie im Aqua&Gas präsentieren. Dies ist eine Massnahme, um unser Jahresziel «Kompetenzaufbau in den Bereichen Offenlegung/Aufwertung von Gewässern im Siedlungsgebiet» zu erreichen. Wie aktuelle Diskussionen und die Sammlung von Projektideen zeigen, ist das Thema sehr vielfältig. In einem ersten Schritt sollen nun realisierte Projekte gelungener Aufwertungen von urbanen Gewässern im Aqua&Gas portraitiert werden.

Die Fallbespiele sollen Planer, Ingenieure, Vollzugsbeh√∂rden und √Ėkologen inspirieren und motivieren, in ihrem Gebiet ebenfalls ein urbanes Gew√§sser aufzuwerten. Erfolgreiche Projekte in st√§dtischen Gebieten werden bekannt, die Multifunktionalit√§t urbaner Gew√§sser und die verschiedenen Bed√ľrfnisse werden beleuchtet. Zudem k√∂nnen auch Beispiele f√ľr die Aufwertung des Gew√§sserraums ohne eigentliche Revitalisierung (Strukturierung, Vernetzung, Bepflanzung, Extensivierung des Gew√§sserraums) vorgestellt werden.

Mit dem Portrait könnt Ihr nicht nur andere Personen motivieren, sondern Eure Arbeit und Expertise einem breiteren Interessenskreis vorstellen. Wenn Ihr einen Beitrag zu diesen Themen verfassen möchtet oder Kontakte zu Personen vermitteln könnt, welche spannende Projekte realisiert haben, so nehmt bitte mit uns Kontakt auf:

Umfang und Entschädigung

Inhaltlich soll der Ausgangs-Zustand, der Ausl√∂ser f√ľr die Revitalisierung (oder Aufwertung), die Massnahmen und der heutige Zustand anschaulich erl√§utert werden. Idealerweise kommen in jedem Portrait 1-2 involvierte Personen zu Wort (z.B. Gemeindepr√§sident, Anwohner, Planende). Der Umfang betr√§gt ca. 1-2 Seiten, inklusive Abbildungen.

Der Aufwand wird im Rahmen von ca. einem Arbeitstag verg√ľtet.

 

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

«AQUA & GAS» gibt es auch als E-Paper. Abonnenten, SVGW- und/oder VSA-Mitglieder haben Zugang zu allen Ausgaben von A&G.

Den «Wasserspiegel» gibt es auch als E-Paper. Im SVGW-Shop sind sämtliche bisher erschienenen Ausgaben frei zugänglich.

Die «gazette» gibt es auch als E-Paper. Sämtliche bisher erschienen Ausgaben sind frei zugänglich.