Plattform für Wasser, Gas und Wärme
05. Januar 2021

Update Verfahrenstechnik Mikroverunreinigungen

Newsletter der Plattform «Verfahrenstechnik Mikroverunreinigungen»

Der 17. Newsletter der VSA-Plattform «Verfahrenstechnik Mikroverunreinigungen» fasst die aktuellen Arbeiten zusammen. Die Plattform beschäftigt sich seit 2019 auch mit dem Thema «Stoffeinträge aus Industrie und Gewerbe in Gewässer». Der Newsletter erhält dadurch neben den «traditionellen» Informationen zum Kläranlagen-Ausbau einen weiteren thematischen Schwerpunkt.

Die Plattform „Verfahrenstechnik Mikroverunreinigungen“ ist eine gemeinsame Initiative von VSA, BAFU und Eawag. Sie erarbeitet seit 2012 Expertenwissen zur Elimination von Mikroverunreinigungen auf den Kläranlagen und beschäftigt sich seit 2019 auch mit dem Thema Stoffeinträge aus Industrie und Gewerbe. Dazu fördert die Plattform den gesamtschweizerischen Wissensaufbau und stellt den fachlichen Austausch zwischen Forschung und Praxis sicher. Die Plattform ist Teil der VSA-Kompetenzzentren «Abwasserreinigung» und «Industrie und Gewerbe».

 

Themen des Newsletters Nr. 17

Kommentar erfassen

Kommentare (0)

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.