Plattform für Wasser, Gas und Wärme
E-Paper
Fachartikel
02. November 2018

Energie-Effizienz

Energiepotenziale in Tessiner Wasserversorgungen

95% der gesamten Tessiner Stromproduktion stammen aus Wasserkraft. Darunter gibt es einige Kleinwasserkraftwerke. Diese nutzen die Ressource Trinkwasser zur Erzeugung von elektrischer Energie. Wieviel ungenutztes Energiepotenzial in der Tessiner Wasserversorgung vorhanden ist, wird seit drei Jahren untersucht. In einem ersten Projekt wurde das theoretische Potenzial berechnet. Aktuell befasst sich ein zweites Projekt mit dem Einsparpotenzial von Elektrizität in den Pumpensystemen. Die Analysen erfolgen in Zusammenarbeit mit dem Institut für Angewandte Nachhaltigkeit im Bau (ISAAC) der SUPSI, dem Büro CSD Ingegneri SA sowie dem SVGW.
Anmelden

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.