Plattform für Wasser, Gas und Wärme

Wärmetagung 2018


Datum
24. Oktober 2018 - 24. Oktober 2018
Beschreibung
Mit der Ratifizierung des UN-Klimaabkommens von Paris durch die Schweiz im Juni 2017 hat die Debatte um eine Dekarbonisierung der Energie- und damit auch der Wärmeversorgung deutlich an Intensität gewonnen. Eine Aufnahme der MuKEn 2014 in die kantonalen Energiegesetzgebungen mit den entsprechenden Vorschriften zum Heizungsersatz in bestehenden Gebäuden sowie der Nicht-Anerkennung von Biogas als erneuerbare Energiequelle könnte die Ablösung von Erdgas zugunsten von Fernwärme im Innenstadtbereich zusätzlich begünstigen – mit gravierenden Konsequenzen für die sich mehrheitlich in öffentlicher Hand befindlichen lokalen Versorger. Die diesjährige Wärmetagung der Universität St.Gallen widmet sich daher dem Thema «Fernwärme vs. Erdgas – Innenstädte ringen um die passende Wärmelösung». Nach einem einführenden Referat zur aus technischer Sicht optimalen Wärmeversorgung im städtischen Bereich sollen anhand von Praxisbeispielen (St.Gallen, Basel, Zürich, Winterthur) konkrete Transformationspfade diskutiert werden. Vor der Mittagspause werden dann die jeweiligen Vorzüge von Erdgas- bzw. Fernwärmelösungen noch einmal kompakt zusammengefasst. Am Nachmittag folgt eine Reflexion unter Einbezug von Governance-Gesichtspunkten sowie der einschlägigen Fachverbände. Abschliessend soll eine Lösung aufgezeigt werden, wie ein möglicher Transformationspfad im Wärmebereich unter Berücksichtigung volks- sowie betriebswirtschaftlicher Aspekte aussehen könnte. Neben Akademia wird im Rahmen der Veranstaltung auch Politik, Verwaltung, Branche und Verbänden ein Podium geboten, um das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven zu behandeln. Die Tagung richtet sich an Entscheidungsträger und Fachspezialisten aus Energieversorgungsunter-nehmen, Industrie und Verwaltung sowie an politische Vorgesetzte und Verwaltungsräte. Im Anschluss an die jeweiligen Referate bzw. Podiumsdiskussion besteht für die Teilnehmenden die Möglichkeit, mit den Referenten aktiv in die Diskussion einzusteigen und offene Fragen zu klären. Die Pausen sowie der Networking-Apéro bieten zudem Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch sowie zur Vernetzung untereinander.
PLZ, Ort
9000, St.Gallen
Veranstalter
Kompetenzzentrum Energy Management (ior/cf-HSG)

Lageplan

Zurück zur Liste

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.