Plattform für Wasser, Gas und Wärme

Chlorothalonil im Trinkwasser - Chlorothalonil dans l'eau potable DE - FR

15. November 2019 - SVGW SSIGE

«Not listed» Website für Wasserversorger | «not listet» site web pour les distributeurs d’eau

Wir haben das Thema «Chlorothalonil» in einem «Argumentarium» mit Hintergrundwissen und Tipps für die Kommunikation seitens der Wasserversorgung aufgearbeitet (siehe Seitenende).

Nous avons travaillé le sujet de «Chlorothalonil» dans un «Argumentarium» avec des connaissances de base et des conseils pour la communication.

Links
Medien (eine Auswahl)

 

Kommunikationsbeispiele von Wasserversorgern

 

Parlamentarische Vorstösse und Fragen (18.-28.10.2019)
  • 11.09.2019: 19.5456 Nichtberufliche Verwendung von Pestiziden. Spielt die Toxizität in Bezug auf die Umwelt bei der Beurteilung keine Rolle? (M.Graf)
  • 11.09.2019: 19.5455 Welche Pestizide werden für die nichtberufliche Verwendung künftig nicht mehr zur Verfügung stehen? (M.Graf)
  • 11.09.2019: 19.5415 Pestizide. Vertrauen in die Zulassungsbehörde (S. Semadeni)
  • 27.09.2019: 19.4314 Motion. Trinkwasser besser schützen durch Verschärfung der Zulassung (T. Moser)
  • 18.09.2019: 19.5523 Wie lässt sich am Fall Chlorothalonil aufzeigen, dass bei der Zulassung ein Bremsweg eingebaut und das Vorsorgeprinzip eingehalten wird? (T. Moser)
  • 18.09.2019: 19.5538 Warum stuft das BLV den Chlorothalonil-Metaboliten R471811 als nichtrelevant ein?
  • 09.09.2019: 19.5388 Wird die Anwendung von Chlorothalonil sofort verboten und der Lagerbestand vernichtet? (M. Martina)
  • 11.09.2019: 19.5457 Kann das Zerfallsprodukt eines Wirkstoffes problematischer sein als der Wirkstoffe selber? (M. Graf)
  • 11.09.2019: 19.5460 Unverantwortliche Experimente auf Kosten der Gesundheit der Bevölkerung (B. Heim)
  • 11.09.2019: 19.5431 Aufhebung der Differenzierung zwischen "relevanten" und "nicht relevanten" Metaboliten (T. Moser)
  • 11.09.2019: 19.5419 Wie steht es um die Rechtsgrundlage zum Schutz des Grundwassers? (T. Weibel)
  • 11.09.2019: 19.5422 Langlebige Stoffe verschmutzten das Grundwasser. Warum schauen Bund und Kantone tatenlos zu? (M. Munz)
  • 11.09.2019: 19.5430 Wer trägt die Kosten für die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor dem gesundheitsschädigenden Chlorothalonil? (K. Bertschy)
  • 11.09.2019: 19.5435 Wer übernimmt die Kosten für Massnahmen zur Behebung der Trinkwasserverschmutzung? (K. Flury)
  • 18.09.2019: 19.5559  Chlorothalonil. Welche Problemsubstanzen könnten uns in Zukunft noch überraschen? (N. Gugger) 
  • 18.09.2019: 19.5537 Vorsorgliche Sistierung von Verkauf und Ausbringung von Chlorothalonil zum Schutz der Bevölkerung? (M.Munz)
  • 18.09.2019: 19.5549 Warum stuft der Bund das Pestizid Chlorothalonil respektive den Abbaustoff R471811 im Gegensatz zur EU als nichtrelevant ein? (T. Moser)
  • 22.09.2019: 19.5525 Wer trägt die Kosten für die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor dem gesundheitsschädigenden Chlorothalonil? (K. Bertschy)
  • 22.09.2019: 19.558 und 19.5549 Warum stuft das BLV den Chlorothalonil-Metaboliten R471811 als nichtrelevant ein?
  • 22.09.2019: 195525. Wer trägt die Kosten für die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor dem gesundheitsschädigenden Chlorothalonil? (K. Bertschy)
  • 26.09.2019: 19.4204 Interpellation; Konsequenzen aus dem Fall Chlorothalonil, um grundsätzliche Risiken des Pestizideinsatzes zu senken? (M. Munz)
  • 26.09.2019: 19.4205 Interpellation. Kontaminiertes Trinkwasser. Die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln ist Weichen stellend (M. Munz)
  • 26.09.2019: 19.4249 Interpellation. Haben wir in Ackerbaugebieten bald ein Versorgungsproblem beim Trinkwasser? (K.Flury)
  • 27.09.2019: 19.4359 Interpellation; Wurde Chlorothalonil in der Schweiz weniger restriktiv zugelassen, als in Deutschland und Österreich? (N. Gugger)
  • 27.09.2019: 19.4288 Interpellation. Ist das Zulassungssystem für Pestizide so ausgestaltet, dass die Zulassung von Wirkstoffen auf Grund von neuen Informationen aus Forschung und Praxis automatisch überprüft wird? (M. Graf)
  • 27.09.2019: 19.4295 Interpellation. Kennt der Bund alle Metaboliten von zugelassenen Pestiziden und wie viele davon gelten heute als "nicht relevant"? (A. Trede)
  • 26.09.2019: 19.4250 Interpellation: Haben Bund und Kantone die Probleme rund um Chlorothalonil zu verantworten? (K. Flury)
  • 18.09.2019: 19.5555. Wie gross ist die Zahl der mit dem Chlorothalonil-Metaboliten R471811 verschmutzten Trinkwasserfassungen? (K. Flury)
  • 09.05.2019: 19.3470 Interpellation: Die EU verbietet das gefährliche Pestizid Chlorothalonil. Was unternimmt die Schweiz? (A. Thorenens)
  • 26.09.2019: 19.4209 Interpellation. Ist der Bundesrat bereit, seinen Auftrag zur Reduktion der Risiken aus der Anwendung von Pestiziden umzusetzen?

 

Argumentarium - ARGUMENTAIRE

e-Paper

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «AQUA & GAS»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Wasserspiegel»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.

Mit dem Online-Abo lesen Sie das «Gasette»-E-Paper am Computer, auf dem Smartphone und auf dem Tablet.